Blickpunkt Bergmannsfeld

Blickpunkt Bergmannsfeld

Die Stadtteilzeitung Blickpunkt Bergmannsfeld gibt es nun seit über 13 Jahren.
Der "Blickpunkt" kommt dreimonatlich kostenlos in jeden Haushalt der Siedlung. Die Beiträge greifen Bergmannsfelder Themen auf. Themen, die die großEn Zeitungen nicht oder nicht so umfassend interessieren.

Von Anfang an haben die Bergmannsfelder ihre Zeitung selber gemacht. Von der Recherche über das Schreiben, das Layout und die Verteilung der Zeitung - immer haben sich Bürgerinnen und Bürger mit Freude engagiert, um eine eigene Zeitung auf die Beine zu stellen. Organisatorisch unterstützt auch das Stadtteilbüro die Redaktionsgruppe.

Jeder kann mitmachen!

Grundsätzlich kann jeder mitmachen. Ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene oder Senioren, wer Interesse hat, die Zeitung mit zu gestalten kann dies tun.
Beiträge schreiben, Interviews führen, Fotografieren, Korrektur lesen usw.
Möglichkeiten gibt es genug. Schreiben Sie über Ihre Sicht der Dinge, recherchieren Sie Hintergründe zu Entwicklungen, die unsere Siedlung betreffen oder bringen Sie Ihre Ideen ein.

Interessenten melden sich im Stadtteilbüro bei Roswitha Paas unter 54 06 06.


Den aktuellen Blickpunkt (Dezember 2014) gibt es hier zum Download.